IOZK - Immun-Onkologisches Zentrum Köln
Choose a language
v

Was ist ein individueller Heilversuch?

 

Der individuelle Heilversuch ist Teil der ärztlichen Therapiefreiheit. Er stellt einen Eingriff dar, der primär zum Wohle des Patienten durchgeführt wird, für den andere Behandlungsmöglichkeiten bereits ausgeschöpft sind oder der auf Eigeninitiative frühzeitig begonnen wird. Im Gegensatz zu klinischen Studien ist es nicht primäres Ziel, verallgemeinerungsfähige Daten zu gewinnen. Gesetzlich vorgegebene Höchstwerte gibt es nicht.

Eine besondere Ausprägung ist die Heilversuchsreihe, in der mehrere individuelle Heilversuche neben- oder nacheinander durchgeführt werden. (Zur Vertiefung vgl. Huber, Fabian, "Individueller Heilversuch und klinisches Experiment", Inaugural-Dissertation, Juristische Fakultät, Universität Augsburg, 2014.)