IOZK - Immun-Onkologisches Zentrum Köln
Choose a language
v

Wie sieht der Therapieverlauf normalerweise aus? Wie hoch ist der Zeitaufwand?

 

Es handelt sich um eine personalisierte Therapie, die immer individuell geplant wird, abgestimmt auf den Krankheitsverlauf, die Möglichkeiten und Notwendigkeiten des einzelnen Patienten. Alle Untersuchungen und Behandlungen werden ambulant durchgeführt.

→ Vor der Therapieplanung erfolgt eine umfangreiche Analyse des Immunsystems und des Tumors, sie bildet eine wesentliche Voraussetzung für die nachfolgende Therapie.

→ Vom Erstgespräch mit Blutabnahme bis zum Abschluss der Analysen und Erstellung einer Therapieempfehlung vergehen zwei Wochen oder auch mehr.

→ Sind die Voraussetzungen für eine Immuntherapie gegeben, werden in der Regel zwei einwöchige Impfzyklen im Abstand von drei Wochen durchgeführt.

→ Im Anschluss wird in Abständen der Therapieerfolg geprüft und bei Bedarf auch eine Auffrischungsimpfung (Boosterung) durchgeführt.

→ Die Therapie kann über längere Zeiträume in Zyklen erfolgen, gegebenenfalls auch kombiniert mit konventionellen Verfahren.