IOZK - Immun-Onkologisches Zentrum Köln
Choose a language
v

Was heißt "Arzneimittel für neuartige Therapien"?

Die Herstellung unseres Impfstoffs VOL-DC fällt unter die Arzneimittel für neuartige Therapien, kurz "ATMP“ genannt. Es ist der Überbegriff für drei Arzneimittel-Produktklassen: die somatischen Zelltherapeutika, die Gentherapeutika und die biotechnologisch bearbeiteten Gewebezubereitungen.

VOL-DC ist ein somatisches Zelltherapeutikum mit biotechnologisch bearbeitetem Gewebe (Tumorzellbestandteile) in Kombination mit einem onkolytischen Virus. Das Arzneimittel besteht aus patienteneigenen lebenden Zellen (Dentritische Zellen / DC) und viralem Onkolysat (VOL) und zeichnet sich durch eine hohe Komplexität aus. Die verwendeten Zellen werden aus den Blutproben des Patienten gewonnen, im Labor bearbeitet (in ihrer Funktion verändert) und anschließend dem Patienten wieder verabreicht.

ATMPs gelten häufig als typisches Beispiel für „Personalisierte Medizin“.